Arnold umgeht Strafe

Arnold wird kreativ beim Umgehen eines Strafzettels

So ist es in der heutigen Welt, wenn du größte Bodybuilder aller Zeiten und ein Action Held in Hollywood bist: Du kommst mit vielen Dingen durch, was die meisten Menschen nicht kämen. So vor kurzem in Deutschland geschehen.

Die Bodybuilding Legende schaffte es so zum Beispiel gerade bei seinem jährlichen Oktoberfest Trip. Schwarzenegger fuhr dort auf dem Bahnsteig einer Bahnstation mit seinem Fahrrad entlang.

In dem Bericht der deutschen Polizei steht, dass Arnold Schwarzenegger das Fahrrad benutzen durfte, weil er gesundheitliche Probleme mit dem Laufen habe. Polizeikommissar Stefan Schmitt war derjenige, welcher Arnold bei seinem vergehen stoppte und anhielt. Schmitt jedoch ist ein Riesenfan des Idols, und so machte er schnell ein Selfie mit dem Superstar.

Obwohl es nicht bestätigt ist, das Arnold Schwarzenegger ein Ticket bekommen hat, sind wir uns sicher das er so davon gekommen ist. Kurz nachdem er gestoppt wurde, wurde Schwarzenegger gesichtet, wie er sein Bike aus dem Bahnhof schob.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *