Krafttraining für Frauen

Macht Krafttraining den Hintern fett

Macht Krafttraining den Hintern fett und die Brüste kleiner?

Vorab sei schon einmal gesagt, dass Krafttraining den Hintern nicht „fett“ macht. Wenn Du dort vor dem Krafttraining keine Fettpolster hattest, werden dadurch auch keine hinzukommen. Dein Po wird lediglich muskulöser, d.h. fester und knackiger. Ein Irrglaube ist es jedoch, gezieltes Muskeltraining führe dazu, an bestimmten Körperstellen abzu-nehmen bzw. Fettpolster …
Kann Kraftsport Schwangeren schaden

Kann Kraftsport Schwangeren schaden?

Die Frage lässt sich ganz einfach mit „nein“ beantworten. Kraftsport schadet nicht in der Schwangerschaft. Du solltest dein Kraftsportprogramm lediglich ab Beginn Deiner Schwangerschaft herunterschrauben. Dein Körper verändert sich immerhin den nächsten neun Monaten, das muss Dir bewusst sein. So manche Übung, die dir zuvor leicht von der Hand ging, …
Warum ist Kraftsport gut für Frauen

Warum ist Kraftsport gut für Frauen?

Frauen haben den Wunsch, abzunehmen oder/und ihren Körper zu straffen. Für beide Ziele führt kein Weg am Krafttraining vorbei. Nicht nur Ausdauersport, sondern ebenso Kraftsport können zur Umfangsreduktion beitragen. Es verschwindet mehr Fett als Muskelmasse aufgebaut wird. Dies wirst Du auf der Waage jedoch nicht sofort feststellen, da Muskeln mehr …
Schwanger sein und Kraftsport treiben

Schwanger sein und Kraftsport treiben, geht das?

Wenn Du vor der Schwangerschaft bereits aktiv Kraftsport betrieben hast, dann solltest Du zu ab Beginn Deiner Schwangerschaft das Krafttraining lediglich ein wenig herunterschrauben. Mache Dir bewusst, dass sich Dein Körper während dieser neun Monate verändert. Krafttraining selbst schadet dem Fötus jedoch nicht. Falls Du vor der Schwangerschaft vier bis …