Wie am besten abnehmen ohne zu hungern?

Abnehmen ohne zu hungen

Eine radikale Diätbirgt oft die Gefahr des Jojo-Effekts. Da wenig Nahrung aufgenommen wird, geht der Stoffwechsel drastisch nach unten. Wird nach der Diät wieder normal gegessen, nimmst Du automatisch zu, da der Stoffwechsel sich nicht so schnell umstellen kann. Daher ist es gesünder und auf lange Sicht effektiver, gesund bzw. ohne zu hungern abzunehmen. Außerdem solltest Du Deine Ernährung grundsätzlich überdenken, wenn Du Dein Gewicht weiterhin halten bzw. verringern möchtest. Des Weiteren solltest Du auf Diäten verzichten, die übertrieben niedrige Kaloriengehalte besitzen oder ausschließlich aus Abnehmshakes bestehen, da dadurch der Stoffwechsel extrem gedrosselt wird, so dass Du nach einiger Zeit selbst mit einer niedrigen Kalorienzahl nicht mehr abnehmen kannst. Entscheide Dich in erster Linie für Nahrungsmittel mit wertvollen Enzymen wie Obst, rohes Gemüse, Salate, Nüsse und Sprossen. Enzymreiche Nahrungsmittel können besser verdaut werden als enzymarme, wie z.B. Fertiggerichte oder zuckerhaltige Nahrung. Diese liefern meist nur viele leere Kalorien sowie zu wenige Ballaststoffe, daher werden sie schlechter verwertet und landen im Körpergewebe als Fett.

Weiterhin solltest Du während des Abnehmens darauf achten, genügend Eiweiß zu Dir zu nehmen. Wenn es durch die niedrige Kalorienzahl in einer Diät zu einem Eiweißmangel kommt und Du Dich wenig bewegst, kommt es zu einem Muskelabbau, während die Fettreserven weiterhin bestehen bleiben. Daneben benötigst Du Proteine, um Antikörper des Immunsystems, Hormone sowie Enzyme aufzubauen. Neben tierischen Eiweißen bietet sich eine Ergänzung von pflanzlichen Proteinen an, die besonders in Hülsenfrüchten, Lupinen- oder Reisprotein zu finden sind.

Um erfolgreich abzunehmen solltest Du folglich auf Fertigprodukte verzichten, täglich Gemüse und Obst in roher bzw. gedünsteter verzehren und hochwertiges pflanzliches sowie tierisches Eiweiß zu Dir nehmen. Achte weiter darauf, Kohlenhydrate mit hohem Ballaststoffgehalt zu essen und trinke täglich 1,5 bis 2 Liter Wasser oder Tee. Sorge außerdem für genügend Bewegung, um Deinen Stoffwechsel zu aktivieren.

4 Comments

  1. Sasuke Kazama 29. Dezember 2015
  2. Mattie Dellinger 28. Dezember 2015
  3. Dirk Schneider 28. Dezember 2015
  4. Angelika Frei 27. Dezember 2015